Europa League

Götze trifft, aber...

  • vonSID
    schließen

(sid). Trotz seines nächsten Treffers für seinen neuen Klub PSV Eindhoven hat der frühere Fußball-Weltmeister Mario Götze mit den Niederländern zum Europa-League-Auftakt eine Enttäuschung erlebt. Zwar erzielte der von Borussia Dortmund aussortierte Ex-Nationalspieler beim 1:2 (1:0) gegen den FC Granada wie schon bei seinem Debüt im PSV-Trikot vier Tage zuvor die Führung für das Team von Trainer Roger Schmidt (45.+2), doch im zweiten Durchgang drehten die Spanier die Begegnung noch zu ihren Gunsten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare