Tennis

Finalticket gelöst

  • vonDPA
    schließen

(dpa). Der Weg zur neuen Fed-Cup-Endrunde ist für die deutschen Tennis-Damen nach einem 4:0 in Brasilien frei. Laura Siegemund machte beim Qualifikationsspiel am Samstag mit ihrem zweiten Einzel-Sieg den vorzeitigen Erfolg und damit das Ticket für Budapest perfekt. Die Weltranglisten-73. besiegte Gabriela Cé mit 6:1, 6:2 und sorgte in Florianopolis für den uneinholbaren 3:0-Vorsprung. Damit glückte auch das Debüt des neuen Kapitäns Rainer Schüttler. Am Freitag hatte Siegemund bereits gegen Teliana Pereira gewonnen, Tatjana Maria bezwang danach Cé. Das vierte Einzel zwischen Maria und Pereira wurde abgesagt, den Schlusspunkt setzten im Doppel Anna-Lena Friedsam und Antonia Lottner mit 6:1, 6:4 gegen Laura Pigossi und Luisa Stefani. Die Premiere der Fed-Cup-Endrunde findet vom 14. bis 19. April in Budapest statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare