Tischtennis

Filus im Finale

(dpa). Der deutsche Tischtennis-Profi Ruwen Filus hat überraschend das Endspiel des zweiten WTT-Turniers in Katar erreicht. Im Halbfinale gewann der 32-Jährige vom TTC Fulda-Maberzell am Freitag in 4:2 Sätzen gegen den Slowenen Darko Jorgic, der in der Bundesliga für den deutschen Meister 1. FC Saarbrücken spielt. Filus hatte in den Runden zuvor schon die Weltklasse-Spieler Lin Yun-Ju (Taiwan), Jun Mizutani (Japan) und Jang Woojin (Südkorea) besiegt.

Die Siegesserie von Dimitrij Ovtcharov in Katar ist dagegen beendet. Knapp eine Woche nach seinem Sieg bei der Premiere der neuen WTT-Serie verlor der frühere Weltranglistenerste im anderen Halbfinale in 2:4 Sätzen gegen den Japaner Tomokazu Harimoto.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare