2. Fußball-Bundesliga

FC St. Pauli wieder an der Tabellenspitze

(dpa). Der FC St. Pauli hat die Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga zurückerobert. In einem Nachholspiel setzte sich die Mannschaft von Cheftrainer Timo Schultz am Mittwochabend gegen den SV Sandhausen nach einem überzeugenden Auftritt mit 3:1 (2:0) durch. Vor 23 401 Zuschauern im Millerntor-Stadion trafen Guido Burgstaller (2. Minute) und Daniel-Kofi Kyereh (14.

/79.) für die Hamburger, die ihren Vereinsstartrekord auf sieben Siege in sieben Heimspielen ausbauten. Für den Tabellenvorletzten erzielte Immanuel Höhn (67.) das zwischenzeitliche Anschlusstor. Ursprünglich sollte das Match am 7. November stattfinden, musste aber wegen 18 Coronafällen beim SVS verschoben werden.

Vier Tage nach der 0:4-Schlappe bei Darmstadt 98 legten die Hanseaten nach fünf Umstellungen sofort los. Burgstaller jagte den Ball mit einem Linksschuss nach knapp zwei Minuten ins lange Eck, zwölf Minuten später vollendete Kyereh Marcel Hartels Maßvorlage zum 2:0.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare