2. Fußball-Bundesliga

Erste Pleite für 96

  • vonSID
    schließen

(sid). Aufstiegsanwärter Hannover 96 hat in der 2. Fußball-Bundesliga den ersten Rückschlag eingesteckt. Die Niedersachsen verloren beim VfL Osnabrück überraschend 1:2 (0:1). Für Osnabrück war es der erste Saisonsieg. Erzgebirge Aue rettete zudem am Freitagabend ein 1:1 (1:1) gegen die SpVgg Greuther Fürth.

Christian Santos war in Osnabrück der Held des Abends. Der 32-Jährige verwandelte vor 3200 Zuschauern einen umstrittenen Foulelfmeter (33.) und traf kurz nach der Pause per Kopf (47.). Marvin Ducksch (90.+2) traf spät für 96.

Aue bleibt zumindest für eine Nacht Tabellenführer. Fürths Sebastian Ernst (5.) nutzte zunächst einen groben Auer Abwehrschnitzer zur frühen Führung, Florian Krüger (23.) traf zum Ausgleich für die Sachsen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare