Motorsport

Domenicali neuer Formel-1-Chef?

  • vonDPA
    schließen

(sid). An der Spitze der Formel 1 bahnt sich eine spektakuläre Neubesetzung an. Wie internationale Fachmedien übereinstimmend berichten, soll der frühere Ferrari-Teamchef Stefano Domenicali zum Jahreswechsel den bisherigen Königsklassen-CEO Chase Carey ablösen. Dies sei den zehn Rennställen am Dienstag mitgeteilt worden.

Der 55-jährige Domenicali war in der Erfolgsära Michael Schumachers bei Ferrari mit insgesamt elf WM-Titeln zwischen 1999 und 2004 unter anderem als Sportdirektor tätig, von November 2007 bis April 2014 war er Teamchef der Scuderia.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare