Tischtennis

DM-Titel für Duda und Mittelham

(sid). Benedikt Duda und Titelverteidigerin Nina Mittelham haben sich nach ihrer Reservistenrolle bei Olympia mit dem Gewinn der deutschen Meistertitel im Einzel getröstet. Der Bergneustädter Duda besiegte im Finale der 89. Titelkämpfe in Bremen den 40-jährigen Bastian Steger (Bad Königshofen) mit 4:2. Mit dem identischen Ergebnis triumphierte auch die Berlinerin Mittelham über Final-Debütantin Chantal Mantz (Langstadt).

Die sechs Olympiastarter um Timo Boll und Einzel-Bronzemedaillengewinner Dimitrij Ovtcharov waren in der Hansestadt nicht am Start. Rekordsieger Boll hatte nach seiner letztmaligen Teilnahme 2019 sogar seinen offiziellen Verzicht auf weitere DM-Starts erklärt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare