2. DFB-Pokal-Runde

Mittwoch

Mittwoch

H. Rostock – Nürnberg i. E. 2:4 (1:1, 2:2)

1. FC Köln – Schalke 04 i. E.5:6 (1:1, 1:1)

Dortmund – Union Berlin n. V. 3:2 (1:0, 2:2)

Wei. Flensburg (RL) – W. Bremen 1:5 (1:3)

Holstein Kiel – SC Freiburg 2:1 (1:1)

Arm. Bielefeld – MSV Duisburg 0:3 (0:3)

RB Leipzig – TSG Hoffenheim 2:0 (0:0)

Bor. M’gladbach – Bay. Leverkusen 0:5 (0:2)

Dienstag

Chemie Leipzig (OL) - Paderborn 0:3 (0:2)

SSV Ulm (RL) - Fort. Düsseldorf 1:5 (1:4)

Hannover 96 - VfL Wolfsburg 0:2 (0:1)

Darmstadt 98 - Hertha BSC 0:2 (0:0)

Wehen Wiesbaden – Hamburger SV 0:3 (0:1)

Rödinghausen (RL) - B. München 1:2 (0:2)

Heidenheim - SV Sandhausen 3:0 (2:0)

FC Augsburg - FSV Mainz n.V. 3:2 (2:2)

*

OL = Oberligist / RL = Regionalligist. – Die weiteren Termine: Achtelfinale: 5./6. Februar; Viertelfinale: 2./3. April; Halbfinale: 23./24. April; Finale in Berlin: 25. Mai.

Stenogramme

SC Weiche Flensburg – Werder Bremen 1:5 (1:3): Schiedsrichter: Reichel (Stuttgart). – Zuschauer: 8600 (ausverkauft). – Tore: 0:1 Pizarro (8.), 1:1 Ilídio (27.), 1:2 F. Kainz (38.), 1:3 Klaassen (44./Foulelfmeter), 1:4 Harnik (76.), 1:5 Harnik (81.). – Beste Spieler: Jürgensen, Ostermann / J. Eggestein, F. Kainz.

Borussia Dortmund – 1. FC Union Berlin 3:2 n.V. (1:0, 2:2): Schiedsrichter: Winkmann (Kerken). – Zuschauer: 72 732. – Tore: 1:0 Pulisic (40.), 1:1 Polter (63.), 2:1 Philipp (73.), 2:2 Polter (88.), 3:2 Reus (120.+1/Foulelfmeter). – Gelb-Rote Karte: – / M. Friedrich (119./wiederholtes Foulspiel). – Beste Spieler: Hitz, Dahoud / M. Friedrich, Redondo.

Hansa Rostock – 1. FC Nürnberg 2:4 i. E. (1:0, 1:1, 2:2): SR.: 23 900. – Tore: 1:0 Breier (35.), 1:1 Zrelak (90.), 2:1 Hildebrandt (94.), 2:2 Palacios Martínez (103.). – Elfmeterschießen: 1:0 M. Pepic, 1:1 Behrens, Mathenia hält von Hildebrandt, 1:2 Margreitter, Bülow verschießt, 1:3 Mühl, 2:3 Williams, 2:4 Leibold.

1. FC Köln – FC Schalke 04 5:6 i.E. (1:0, 1:1, 1:1): Schiedsrichter: Osmers (Hannover). – Zuschauer: 50 000 (ausverkauft). – Tore: 1:0 Cordoba (43.), 1:1 N. Bentaleb (88./Handelfmeter). – Elfmeterschießen: Nübel hält von Höger, 0:1 Burgstaller, 1:1 S. Özcan, 1:2 Nastasic, 2:2 Terodde, 2:3 D. Caligiuri, 3:3 Guirassy, 3:4 Harit, 4:4 Risse, T. Horn hält von N. Bentaleb, 5:4 Hector, 5:5 Rudy, Drexler verschießt, 5:6 Uth. – Beste Spieler: Drexler / Nübel, N. Bentaleb.

Bor. Mönchengladbach – Bayer Leverkusen 0:5 (0:2): Schiedsrichter: Welz (Wiesbaden). – Zuschauer: 48 755. – Tore: 0:1 Brandt (5.), 0:2 Jedvaj (45.+1), 0:3 Bellarabi (67.), 0:4 Bellarabi (74.), 0:5 Volland (80.). – Beste Spieler: Neuhaus / S. Bender, Volland.

RB Leipzig – 1899 Hoffenheim 2:0 (0:0): SR: Fritz (Korb). – Zu.: 21 042. – Tore: 1:0 Werner (48.), 2:0 Werner (56.). – Beste Spieler: – / Ilsanker, Werner.

Holstein Kiel – SC Freiburg 2:1 (1:1): Schiedsrichter: Storks (Velen). – Zu.: 9361. – Tore: 0:1 Petersen (1.), 1:1 Serra (26.), 2:1 Kinsombi (79.). – Beste Spieler: Kinsombi, Okugawa / Schwolow, Waldschmidt.

Arminia Bielefeld – MSV Duisburg 0:3 (0:3): Schiedsrichter: Aarnink (Nordhorn). – Zuschauer: 19 143. – Tore: 0:1 Verhoek (11.), 0:2 Schnellhardt (39.), 0:3 Oliveira Souza (45.).

Kommentare