2. Fußball-Bundesliga

Darmstadt 98 verspielt Führung

  • vonSID
    schließen

(sid). Der VfL Osnabrück bleibt in der 2. Fußball-Bundesliga weiter ungeschlagen, hat aber den Sprung in die Spitzengruppe verpasst. Im Nachholspiel des vierten Spieltags (18. Oktober) kamen die Niedersachsen am Mittwoch gegen den SV Darmstadt 98 nicht über ein 1:1 (0:1) hinaus und bleiben als Tabellensechster in Lauerstellung.

Die Gäste dominierten die erste halbe Stunde und gingen durch ein Tor des Isländers Victor Palsson (31.) verdient in Führung. Nach dem Seitenwechsel übernahm Osnabrück die Spielkontrolle und hatte deutlich mehr Ballbesitz. Der Ausgleich durch Luc Ihorst (78.) war folgerichtig.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare