Fußball / 2. Liga

Darmstadt vor der Pause furios

  • vonDPA
    schließen

(dpa). Der SV Darmstadt hat nach zuletzt zwei deftigen Niederlagen wieder ein Erfolgserlebnis in der 2. Fußball-Bundesliga gefeiert und Eintracht Braunschweig in noch größere Not gestürzt. Die Lilien bezwangen am Freitagabend den Aufsteiger aus Niedersachsen mit 4:0 (4:0). Tobias Kempe mit zwei verwandelten Foulelfmetern (6. und 36. Minute) sowie Serdar Dursun mit seinen Saisontreffern Nummer fünf und sechs (7./34.) sorgten vor der Pause für den ersten Heimsieg in dieser Saison.

Aufsteiger Braunschweig ist nach der fünften Niederlage im neunten Spiel auf dem 16. Tabellenplatz. Darmstadt verbesserte sich durch diesen Erfolg auf Rang acht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare