DFB-Pokal

BVB gegen Kiel mit Heimrecht

(dpa). Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat gute Chancen auf den Einzug ins DFB-Pokalfinale. Der viermalige Cupsieger trifft im Halbfinale daheim auf den Zweitligisten Holstein Kiel. In der zweiten Paarung muss RB Leipzig noch auf seinen Gegner warten. Die Sachsen treffen auswärts auf den Sieger der Viertelfinal-Begegnung zwischen Jahn Regensburg und Werder Bremen.

Das ergab die Auslosung in der »Sportschau« der ARD am Sonntag. Als Losfee hatte Bärbel Wohlleben - die erste Frau, die ein Tor des Monats erzielte - an der Seite von Stefan Kuntz fungiert. Das Regensburger Heimspiel gegen Werder musste wegen mehrerer Corona-Infektionen auf den 7. April verlegt werden. Die beiden Halbfinals sind für den 1. und 2. Mai angesetzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare