2. Fußball-Bundesliga

Bochum siegt am Millerntor

  • vonDPA
    schließen

(dpa). Der VfL Bochum hat seine Aufstiegsambitionen in der 2. Fußball-Bundesliga auch gegen den aufstrebenden FC St. Pauli untermauert. Die Westdeutschen feierten am Donnerstagabend einen 3:2 (2:2)-Sieg am Millerntor und sind als erster Verfolger (36 Punkte) auf Tuchfühlung mit Spitzenreiter Hamburger SV (37).

Guido Burgstaller (4. Minute) und Daniel-Kofi Kyereh (32.) brachten den Kiezclub zweimal in Führung. Der starke Simon Zoller (28./43.) und ein Eigentor von Daniel Buballa (63.) führten aber zum verdienten VfL-Sieg. St. Pauli belegt nach der ersten Niederlage in diesem Jahr den Relegationsplatz 16.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare