Basketball

"Bild.de": Dennis Schröder in Atlanta festgenommen

  • Christoph Sommerfeld
    vonChristoph Sommerfeld
    schließen

Eine gute Saisonvorbereitung sieht anders aus. Offenbar gibt es Ärger um den deutschen NBA-Superstar Dennis Schröder. Der Basketballer der Atlanta Hawks soll laut "Bild.de" festgenommen worden sein. Das Nachrichtenportal bezieht sich dabei auf Berichte des US-Senders ESPN. Danach lautet der Vorwurf Körperverletzung. Am späten Freitagabend bestätigte ein Polizeisprecher der dpa die Festnahme.

Eine gute Saisonvorbereitung sieht anders aus. Offenbar gibt es Ärger um den deutschen NBA-Superstar Dennis Schröder. Der Basketballer der Atlanta Hawks soll laut "Bild.de" festgenommen worden sein. Das Nachrichtenportal bezieht sich dabei auf Berichte des US-Senders ESPN. Danach lautet der Vorwurf Körperverletzung. Am späten Freitagabend bestätigte ein Polizeisprecher der dpa die Festnahme.

Eine Überwachungskamera habe den Vorfall in einer Sisha-Bar im Vorort Brookhaven aufgezeichnet. Die Bilder zeigten den 24-Jährigen und seine drei Begleiter, wie sie sich angeblich in einem Streit mit dem späteren Opfer befinden. Der Deutsche habe in der Folge geschubst, geschlagen und getreten. Nach der Festnahme sei Schröder auf Kaution wieder freigekommen. Auch sein Verein habe Kenntnis von dem Vorfall, wollte sich aber aufgrund des schwebenden Verfahrens nicht näher dazu äußern. Aus dem gleichen Grund weigere sich auch die Polizei, das Überwachungsvideo zu veröffentlichen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare