Fußball-Bundesliga

Bayern München deutscher Meister

  • vonDPA
    schließen

(dpa). Der FC Bayern ist am Ziel und hat sich zum 30. Mal die deutsche Fußball-Meisterschaft gesichert. Die Münchner siegten am Dienstag beim abstiegsbedrohten Ex-Rivalen Werder Bremen 1:0 (1:0). Bei zehn Punkten Vorsprung auf Borussia Dortmund ist das Team von Hansi Flick vor den letzten beiden Spieltagen der Saison nicht mehr vom ersten Platz zu verdrängen.

Als erster Absteiger steht der SC Paderborn fest. Die Ostwestfalen verloren bei Union Berlin 0:1 (0:1) und müssen damit nach nur einem Jahr wieder den Gang in die Zweitklassigkeit antreten. Das droht auch weiter den Bremern, die mit 28 Punkten Vorletzter sind und am Mittwoch auf Niederlagen von Mainz 05 (31) und Fortuna Düsseldorf (28) hoffen.

Im Rennen um die Champions-League-Plätze hat Bor. M’gladbach den Westrivalen Bayer Leverkusen unter Druck gesetzt. Die Mannschaft von Trainer Marco Rose siegte gegen den VfL Wolfsburg 3:0 (2:0) und zog damit wieder an Bayer Leverkusen vorbei. Die Werkself kann am Mittwoch mit einem Sieg gegen den 1. FC Köln aber wieder vorbeiziehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare