Thomas Müller (r.) zieht zur 1:0-Führung ab. FOTO: DPA
+
Thomas Müller (r.) zieht zur 1:0-Führung ab. FOTO: DPA

Bayern baut Vorsprung aus

  • vonDPA
    schließen

(dpa). Der unverwüstliche Thomas Müller hält den FC Bayern in der Fußball-Bundesliga auf Meisterkurs. Der 30-Jährige erzielte am Sonntag in einem zähen Derby gegen den FC Augsburg in der 53. Minute die wegweisende Führung beim 2:0 (0:0) für den deutschen Rekordmeister, der seine Tabellenführung auf vier Punkte ausbauen konnte. Der eingewechselte Nationalspieler Leon Goretzka machte in der Nachspielzeit mit seinem dritten Saisontor alles klar. Die Münchner Stars begnügten sich vor 75 000 Zuschauern in der Allianz-Arena in der bislang so starken Rückrunde ausnahmsweise mit einem Arbeitssieg.

Fortuna Düsseldorf hat sich im zweiten Sonntagspiel für einen überlegenen Auftritt beim FSV Mainz 05 nicht belohnt und schwebt nach dem 1:1 im Kellerduell weiter in Abstiegsgefahr. Vor 21 409 Zuschauern brachte Levin Öztunali die Hausherren in der 62. Minute in Führung, die Kenan Karaman (85.) ausglich. Düsseldorf liegt auf dem Relegationsplatz damit weiter vier Punkte hinter den Mainzern.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare