+

Skyliners

Bachelor: Skyliners Frankfurt verpflichten wohl Andrej Mangold

  • schließen

Zieht es Andrej Mangold, der zuletzt als "Bachelor" bei RTL zu sehen war, nach Hessen? Nach Medienberichten hat der ehemalige Basketball-Nationalspieler einen Vertrag bei den Fraport Skyliners unterschrieben.

Dass er zurück will zum Profi-Basketball war bereits seit einiger Zeit klar: "Ich absolviere wieder individuelles Training, bin fit und warte nun, was für Angebote meine Agentur für mich bereithält", hatte Andrej Mangold bereits vor Wochen gegenüber der Nordwest-Zeitung erklärt. Auch auf Instagram schrieb der "Bachelor" zuletzt: "Tagsüber wird am Comeback in der Arena der Bayern-Basketballer gefeilt."

Bachelor zu Skyliners Frankfurt: Wechsel laut Bild-Zeitung fix

Nun scheint das ganze sehr konkret zu werden: Die Bild und der Bonner Generalanzeiger berichten übereinstimmend, dass Andrej Mangold einen Vertrag bei den Fraport Skyliners unterschrieben hat. Der 32-Jährige soll demnach noch in dieser Saison in Frankfurt auflaufen können.

Bachelor zu Skyliners Frankfurt: Teilnehmer bei Pressekonferenz am Dienstag

Eine Einladung der Skyliners Frankfurt unterstreicht die Gerüchte nach einer Verpflichtung von Andrej Mangold: Am Dienstag ist die Presse geladen. Die Teilnehmerliste nach Hessischem Rundfunk: Geschäftsführer Gunnar Wöbke, Trainer Gordon Herbert und Andrej Mangold. Der "Bachelor" spielte in seiner Karriere unter anderem für die Telekom Baskets Bonn.

Bachelor zu Skyliners Frankfurt: Letzter Vertrag für RTL aufgelöst

Für seinen Auftritt in der RTL-Show hatte er einen Vertrag beim slowenischen Klub MBK Handlova aufgelöst. "So eine Chance bekommt man nur einmal im Leben, ich wollte mir nicht vorwerfen lassen, sie nicht genutzt zu haben", wurde er in der Nordwest-Zeitung dazu zitiert. Nun könnte sich in Frankfurt die nächste Chance aufgetan haben für den ehemaligen deutschen Basketball-Nationalspieler.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare