Rad

Ackermann wechselt zu UAE

(sid). Topsprinter Pascal Ackermann (Kandel) fährt künftig an der Seite von Tour-Sieger Tadej Pogacar. Der 27-Jährige wechselt zur kommenden Saison vom deutschen Radrennstall Bora-hansgrohe zum UAE Team Emirates, er unterschrieb einen Zweijahresvertrag, wie das Team mit Sitz in den Vereinigten Arabischen Emiraten mitteilte.

»Ich freue mich sehr, im nächsten Jahr das UAE-Trikot zu tragen. Das wird ein besonderer Schritt in meiner noch jungen Karriere sein. Das Team ist einzigartig im Radsport«, sagte Ackermann in einer Pressemitteilung.

Vor der diesjährigen Frankreich-Rundfahrt, bei der Ackermann anders als ursprünglich doch nicht sein Tour-Debüt geben durfte, hatte es Unstimmigkeiten zwischen Ackermann und Bora gegeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare