Zweiter Neuer für Skyliners

  • vonRedaktion
    schließen

(pm). Basketball-Bundesligist Fraport Skyliners Frankfurt ist erneut auf dem Transfermarkt tätig geworden. Mit Rasheed Moore holen die Frankfurter einen Flügelspieler, der sich in den vergangenen drei Jahren mit den Panthers Schwenningen von der Regionalliga in die ProA hochgearbeitet hat. Der Linkshänder erhält laut Klub einen Vertrag für die Saison 2020/21 mit Option auf eine weitere Spielzeit. Mit der Verpflichtung Moores wurde bekannt, dass Shaquille Hines nicht zurückkehren wird.

Bundesligist Hamburg Towers hat derweil einen neuen Co-Trainer. Miguel Zapata folgt Cheftrainer Pedro Calles von Rasta Vechta an die Elbe, teilten die Hamburger mit.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare