Ziel für die Rot-Weiß-Damen ist die DM-Endrunde

(gae) Auf ein Neues. Die Tennis-Damen 40 des TC Rot-Weiß Gießen starten am Samstag erneut in der Regionalliga Südwest. Sechs Mannschaften stellen sich der Herausforderung bis Ende Juni, um den Titel auf dieser Ebene zu erreichen. Die Meisterschaft ist aber nur ein Etappenziel des Gießener Teams, das sich ein viel größeres auf die Fahnen geschrieben hat: Die Barbara Seeger und Co. wollen in dieser Saison, die mit der Auswärtspartie beim heimstarken TSC Mainz beginnt, für Furore sorgen und in das Endturnier um die Deutsche Meisterschaft einziehen.

"Das wäre natürlich das Sahnehäubchen", sagt Seeger, denn sie weiß ganz genau, dass das Tournament um den nationalen Titel am 28./29. August in Gießen ausgetragen wird. An diesem Wochenende treffen sich die Regionalliga-Meister in der Lahnstadt und werden den DM-Titel unter sich ausmachen.

Bis dahin steht den Rot-Weiß-Damen aber noch ein beschwerlicher Weg bevor. Gleich der Auftakt gegen die Mainzerinnen hat es in sich. "Wir haben zwar in der vergangenen Saison zweimal gegen die gewonnen, aber so ganz genau weiß man nie, wie stark die besetzt sind", ist Spielführerin Katja Gröninger dennoch guter Dinge, dass es für einen erfolgreichen Auftakt reicht. Überhaupt versprüht die an Nummer zwei spielende Gröninger Zuversicht. "Wir haben alle an Bord und freuen uns auf die Begegnungen", hat sich der Kader der Rot-Weißen im Vergleich zum Vorjahr nur minimal verändert. Zum Favoritenkreis zählt Gröninger noch das unbeschriebene Blatt TC Singen, der erste Heimgegner der Gießenerinnen, und natürlich wie immer den TC Doggenburg Stuttgart.

Kader Rot-Weiß Gießen: Barbara Seeger, Katja Gröninger, Silke Liebchen-Moneke, Michaela Lysa, Andrea Rolshausen, Kamilla Allertova, Nicola Häffner, Petra Bardi, Gabriele Kurz, Elke Büdenbender, Corinna Hellhund, Petra Feye, Dorthe Wiedenhöft, Nicole Neunfinger.

Spielplan: 1. Mai: TSC Mainz - RW Gießen. - 8. Mai: RW Gießen - TC Singen. - 15. Mai: RW Gießen - TC Eschenburg. - 12. Juni: WR Stuttgart - RW Gießen. - 26. Juni: TC Doggenburg - RW Gießen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare