Zehnder zum HC Erlangen

(sid). Handball-Bundesligist HC Erlangen hat den Schweizer Spielmacher Manuel Zehnder verpflichtet. Der 22 Jahre alte Nationalspieler wechselt vom HSC Suhr Aarau aus seiner Heimat ab der kommenden Saison zu den Franken. Über die Vertragsmodalitäten machte der Klub keine Angaben.

»Manuel ist ein junger aufstrebender Spieler, der gerade in den letzten Monaten auf sich aufmerksam gemacht hat. In den letzten Europacup-Spielen hat er gezeigt, dass er eine vielversprechende Zukunft hat, weshalb wir froh sind, dass er sich für den HC Erlangen entschieden hat«, sagte Sportdirektor Raul Alonso.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare