Würzburg holt College-Spieler

  • vonDPA
    schließen

(dpa). Tyson Ward wechselt zum Basketball-Bundesligsiten s.Oliver Würzburg. Das gaben die Franken am Montag bekannt. Der Small Forward spielte zuletzt für die North Dakota State University in den USA und überzeugte in seiner letzten College-Saison mit 16,9 Punkten pro Partie. Hinzu kamen durchschnittlich 7,2 Rebounds und 2,8 Korbvorlagen.

In Würzburg unterschrieb der 23 Jahre alte Linkshänder seinen ersten Profivertrag. Nach Tayler Persons (Leiden/Niederlande) und Zach Smith (Riga/Lettland) ist Ward der dritte Zugang des Bundesligisten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare