Tischtennis / Jugend

Wißmar bleibt in der Spur

  • vonNorbert Englisch
    schließen

(nor). Die Mädchen 18 des TTC Wißmar bleiben nach ihrem 6:2-Auswärtssieg im südhessischen Münster in der Erfolgsspur. Die TTC-Jungen 18 verloren dagegen zu Hause gegen den TTC Elz erneut mit 3:5.

DJK BW Münster - TTC Wißmar/M18 2:6:Die Wißmarerinnen hatten doch ein wenig mehr zu kämpfen als gegen Sossenheim. Nur zwei Begegnungen waren nach drei Sätzen beendet. Im ersten Paarkreuz holten Katharina Krätschmer und Emily Stanko alle vier Zähler. Stanko setzte sich gegen DJK-Spitzenspielerin Löbig erst im Entscheidungssatz durch. Linda Seibert und Hannah Cloos unterlagen, gewannen ihre Matches gegen Michelmann aber sicher.

TTC Wißmar/J18 - TTC Elz 3:5:Die Begegnung wurde zu einer Kopie des Vorwochenspiels. Noël Kreiling mit erneut zwei sicheren Siegen und Luca Franz im Duell der Zweier mit 3:1 holten die Zähler für Wißmar. Franz musste sich dem Elzer Spitzenspieler Montimurro im fünften Satz mit 7:11 geschlagen geben. Nick Müller war ganz nahe dran an einem vierten Zähler, unterlag jedoch nach 2:0-Führung unglücklich mit 11:13. Tom Penzel ging wie Müller leer aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare