TSV will nachlegen

  • vonMartin Ziehl
    schließen

(maz). Nach einem Spieltag Pause will der SV Eintracht Lollar am heutigen Samstag (15 Uhr) in der Frauenfußball-Hessenliga den positiven Trend fortsetzen. Mit Aufsteiger 1. FC Mittelbuchen wartet auf die Elf von Trainer Peter Antschischkin eine lösbare Auswärtsaufgabe.

Um 16.30 Uhr empfängt heute Tabellenführer TSV Klein-Linden in der Verbandsliga Nord, Gruppe 2, den SV Gläserzell II. Mit dieser Partie ist die Vorrunde der Qualifikation abgeschlossen. Ligarivale FFC Pohlheim muss zum zweiten Mal in Folge wegen Corona passen. Das Heimspiel des Tabellenletzten gegen die SG Freiensteinau fällt aus.

Derweil möchte die SG Reiskirchen/Saasen in der Gruppenliga heute (17 Uhr, in Reiskirchen) gegen den SV Ehringshausen einen weiteren Sieg feiern, um sich in der Tabelle zu verbessern. Bislang konnte die SG die Heimspiele gegen Ehringshausen immer gewinnen - das soll so bleiben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare