Die Pohlheimerin Lotta Meindl wird von den Augsburgerinnen Klara Schneider (l.) und Emma Frank verfolgt. FOTO: FRIEDRICH
+
Die Pohlheimerin Lotta Meindl wird von den Augsburgerinnen Klara Schneider (l.) und Emma Frank verfolgt. FOTO: FRIEDRICH

Wieder keine Punkte

  • vonMartin Ziehl
    schließen

(maz). Auch im Duell der Aufsteiger blieben die B-Juniorinnen des FFC Pohlheim am Samstag in der Fußball-Bundesliga Süd erfolglos und quittierten gegen den TSV Schwaben Augsburg in Grüningen eine unglückliche 0:2-Heimniederlage.

Zu Spielbeginn sorgte erst mal das Wetter für schwierige Verhältnisse, denn bei Starkregen und Wind wollte zunächst kein richtiger Spielfluss aufkommen. Anschließend folgte ein offener Schlagabtausch der gleichwertigen Mannschaften. Pech für die Elf von FFC-Trainer Turgay Schmidt, dass ein Freistoß von Jule Reinhard nur den Pfosten traf. Quasi im Gegenzug folgte die nächste Dusche, als Johanna Daka die Pausenführung der Gäste markierte.

Auch nach dem Wechsel gab es Torchancen auf beiden Seiten, dennoch hatte sich vor allem Jana Bogateck in der Pohlheimer Innenverteidigung und Elisa Wanke auf der Sechserposition ein Sonderlob verdient. FFC-Nationalspielerin Katharina Mecik zeigte sich bemüht, konnte aber auch keine entscheidenden Akzente setzen. Mit dem 2:0 durch Meike Scharm war die Partie dann gelaufen - und die Spielerinnen aus Pohlheim standen wiederholt mit leeren Händen da. Nach einem spielfreien Wochenende reist der FFC-Nachwuchs am 17. Oktober zum ebenfalls bisher sieglosen 1. FC Donzdorf.

"Bis dahin werden wir viel aufarbeiten, um dort die ersten Punkte einzufahren", ist FFC-Trainer Turgay Schmidt optimistisch, im vierten Saisonspiel dann die ersten Punkte einzufahren.

FFC Pohlheim: Wolff; Wanke, Bogateck, Schlick (ab 68. Schöneck), Reinhard, Mecik, Schlosser, Jackl, Fenner, Meindl, Kammer.

TSV Augsburg: Guha; Böttger (ab 68. Kopold), Scharm (ab 77. Hahnemann), Kempfle, Frank, Daka (ab 56. Kugelmann), Birkle, Schneider, Fischer, Siegert, Haidle (ab 77. Weißkirchen).

Im Stenogramm: Schiedsrichterin: Haupt (Poppenhausen) - Zuschauer: 50 - Torfolge: 0:1 (20.) Daka, 0:2 (57.) Scharm.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare