+

HSG Wetzlar: Bliznac wechselt nach Schaffhausen

(fk) Kristian Bliznac von der HSG Wetzlar hat einen neuen Verein gefunden und wechselt nach der Saison zum Schweizer Erstligisten Kadetten Schaffhausen. Das gaben die Eidgenossen am Montag bekannt.

Bliznac hatte bereits Anfang des Jahres seinen aktuellen Arbeitgeber darüber informiert, seinen Vertrag beim Handball-Bundesligisten nicht verlängern zu wollen.

"Ich bin sehr glücklich, ab der kommenden Saison ein Teil der Kadetten Schaffhausen zu sein. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit dem Trainerteam und den neuen Mannschaftskameraden. Ich bin gespannt, wie der Wechsel von Deutschland in die Schweiz sein wird. Ich habe nur positive Nachrichten gehört", sagte Bliznac in einer Pressemitteilung. Beim Schweizer Meister unterschreibt der Schwede einen Zweijahresvertrag.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare