Silvesterlauf2021_Collag_4c
+
Silvesterlauf2021_Collag_4c

Virtueller Silvesterlauf

Weiß und Raffin sehr schnell

  • VonJörg Theimer
    schließen

(jth). Mit einer Finisher-Zahl von 519 Läuferinnen und Läufern endete der traditionelle 49. Sparkasse-Gießen Silvesterlauf »Rund um den Schiffenberg«. Die Verantwortlichen des LAZ Gießen Stadt und Land mussten auch diesmal wieder eine virtuelle Variante organisieren. Schon sehr früh hatte der Verein wie 2020 auf den Präsenzlauf verzichtet.

Der Halbmarathon-Sieg ging an Moritz Weiß von der LGV Marathon Gießen in guten 1:13,40. Die Konkurrenz der Damen entschied Jessica Lewerenz (team-naunheim.de) in 1:34,27 für sich. Über 5 km siegte Niklas Raffin (15:45/TSV Krofdorf-Gleiberg), bei den Frauen war Svea Regina (19:19, TV Wetzlar) vorne (ausführlicher Bericht folgt). COLLAGE: JTH

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare