Waldgirmes will den ersten Sieg

  • vonRedaktion
    schließen

(frü). Am vergangenen Wochenende konnten die Damen des TV 05 Waldgirmes in der 2. Volleyball-Bundesliga Süd den ersten Punkt einfahren.

Vorwärts Sachsen Volleys Grimma - TV 05 Waldgirmes 3:2(29:27 24:26 25:9 22:25 16:14): Personell geschwächt, hatte Waldgirmes nichts zu verlieren und präsentierte sich mit viel Mut und Kampfgeist. Mit druckvollen Aufschlägen und starken Angriffen gelang es, den Gegner unter Druck zu setzen. Nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen musste man dann aber doch den ersten Satz abgeben. Im zweiten Satz konnten sich die Waldgirmeser Damen für ihre starke Leistung belohnen und gewannen den Durchgang 26:24.

In Satz drei machte Grimma kurzen Prozess, die Gäste aus Waldgirmes sicherten sich Satz vier. Im letzten Durchgang lieferten sich beide Teams erneut einen offenen Schlagabtausch, den schließlich die Gastgeberinnen aus Grimma gewannen.

VCO Dresden - Waldgirmes 3:0(25:19 25:15 25:13): Am Sonntag ging es dann gegen die Spielerinnen des Volleyballinternats aus Dresden. Die Gäste aus Waldgirmes konnten die gesamte Spielzeit über nicht an die Leistungen des Samstag-Spiels anknüpfen und mussten sich mit einem klaren 0:3 gegen stark auftretende Dresdnerinnen geschlagen geben.

Kellerduell am Samstag in Bayern

Am Samstag trifft das Team aus Waldgirmes nun auf ihren Tabellennachbarn vom TV Planegg-Krailling. Die Mittel- hessinnen um Trainer Peter Schlecht möchten endlich den ersten Sieg verbuchen und erwarten ein spannendes Spiel im südlichen Bayern. Das Training soll sich bezahlt machen und an dem ersten Punkteerfolg gegen Grimma angeknüpft werden.

Mit Planegg-Krailling trifft man auf einen Gegner, den man bereits aus vergangenen Spielzeiten sehr gut kennt. Die Gastgeberinnen liegen mit nur einem Punkt Vorsprung auf Waldgirmes aktuell auf dem vorletzten Tabellenplatz. Allerdings konnten sie corona- bedingt auch erst zwei Spiele in dieser Saison bestreiten. Die Partie beginnt am Samstagabend um 19 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare