Fußball

SC Waldgirmes Kreispokalsieger

  • vonRedaktion
    schließen

(red). Mit einem 7:0-(4:0)-Erfolg über den Gruppenligisten FC Burgsolms sicherte sich Rekordsieger SC Waldgirmes - wie berichtet - einmal mehr den Wetzlarer Kreispokal.

Bereits zur Pause lag die Elf von Trainer Mario Schappert deutlich mit 4:0 in Führung. Mann des Spiels war SC-Stürmer Natnael Tega, der in den ersten 45 Minuten dreimal für den Hessenligisten traf (22., 29., 43.) und damit frühzeitig die Weichen auf Sieg stellte. Für das zwischenzeitliche 3:0 sorgte Max Schneider (31.).

Auch nach dem Seitenwechsel ließ der Favorit aus der Lahnaue die Zügel keineswegs schleifen und erhöhte durch Max Schneider (61.) und Barbaros Koyuncu (66.) auf 6:0. Kurz darauf konnte sich auch der kurz zuvor für Robin Fürbeth eingewechselte Neuzugang Felix Erben in die SCW-Torschützenliste eintragen (68.). In der Schlussphase nahmen Kian Marius Golafra und Co. den Fuß vom Gas und schonten sich für den Saisonstart in der Fußball-Hessenliga. Hier empfängt der SC Waldgirmes am Samstag um 15 Uhr Viktoria Griesheim.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare