Vogel neuer Trainer bei der HSG Wettenberg

  • VonMarc Steinert
    schließen

(mgs). Die HSG Wettenberg treibt ihre Planungen für die Handballsaison 2021/22 weiter voran und hat nun auch die noch vakante Trainerstelle beim Frauen-Landesligateam besetzt. Nachfolger von Thomas Schäfer, der sich bereit erklärt hatte, den Posten in der Spielzeit 2020/21 zu übernehmen, wird Sebastian Vogel.

Der neue Übungsleiter der HSG Wettenberg war zuletzt für die TSG Leihgestern tätig und hatte die zweite Mannschaft des Vereins im vergangenen Jahr in die Landesliga geführt. Aber auch Stationen bei der HSG Eibelshausen/Ewersbach und dem TV Hüttenberg tauchen bereits in der Vita Vogels auf.

»Sebastian bringt schon viel Erfahrung, vor allem im Frauen-Handball-Bereich, mit und übernimmt bei der HSG eine sehr spannende Mannschaft, die einen sehr schnellen Handball spielt und aus einem Mix aus erfahrenen und jungen Spielerinnen besteht«, erklärt HSG-Vorsitzender Birger Schnepp.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare