Vogel-Gedächtnisturnier startet Montag in Lollar

  • schließen

Ab Montag richtet der SV Eintracht Lollar sein traditionelles Gert-Vogel-Gedächtnisturnier für Senioren-Fußballteams in der Sporthalle Lollar-Süd aus. In zwei Gruppen spielen zehn Teams um den Einzug in die Endrunde, die am Freitagabend ab 19 Uhr ausgetragen wird. Diese erreichen die jeweils beiden Erstplatzierten sowie die beste Gruppendritte. Am Start sind in der Gruppe A am Montag ab 19 Uhr Eintracht Lollar Ü30, Schwarz-Weiß Gießen, der MTV 1846 Gießen, Türkiyemspor Gießen I und die FSG Lollar/Staufenberg II. In der Gruppe B spielen am Mittwoch ab 19 Uhr Türkiyemspor Gießen II, der SV Harbach, der Kurdische FC Gießen, die Freie TSG Gießen und die FSG Lollar/Staufenberg I.

Ab Montag richtet der SV Eintracht Lollar sein traditionelles Gert-Vogel-Gedächtnisturnier für Senioren-Fußballteams in der Sporthalle Lollar-Süd aus. In zwei Gruppen spielen zehn Teams um den Einzug in die Endrunde, die am Freitagabend ab 19 Uhr ausgetragen wird. Diese erreichen die jeweils beiden Erstplatzierten sowie die beste Gruppendritte. Am Start sind in der Gruppe A am Montag ab 19 Uhr Eintracht Lollar Ü30, Schwarz-Weiß Gießen, der MTV 1846 Gießen, Türkiyemspor Gießen I und die FSG Lollar/Staufenberg II. In der Gruppe B spielen am Mittwoch ab 19 Uhr Türkiyemspor Gießen II, der SV Harbach, der Kurdische FC Gießen, die Freie TSG Gießen und die FSG Lollar/Staufenberg I.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare