Vier Neue bei Spvgg. Leusel

  • vonred Redaktion
    schließen

(red). Der Gruppenligist SpVgg. Leusel hat sich mit vier Neuzugängen für die Saison 2020/21 verstärkt. Mit Marcel Schott kehrt ein im Mittelfeld und Angriff einsetzbares Talent aus dem Sportkreis Alsfeld nach einjährigem Gastspiel beim Hessenligameister TSV Eintracht Stadtallendorf zu den Grün-Weißen zurück. Den zum Ligakonkurrenten FSV Schröck wechselnden Torjäger Serkan Erdem soll Julian Lang ersetzen, der vom Kreisoberligisten SG Altenburg/Eudorf/Schwabenrod zur Elf von Neu-Trainer Thomas Bunet wechseln wird. Auf der Torwartposition wird Finn Luca Dietz vom Verbandsligisten SF/BG Marburg nach Leusel wechseln. Als vierter Neuzugang stößt Christoph Weiser vom Kreisoberligisten FSG Homberg/Ober-Ofleiden zu den Grün-Weißen.

Regionalligaaufsteiger Stadtallendorf vermeldet nach Johannes Müller (SC Paderborn) und Ibrahim Mirza Aral (VfB Halberstadt) den dritten Neuzugang. Malcolm Phillips kommt vom bisherigen Ligakonkurrenten FC Eddersheim.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare