Handball

Röd verzichtet

  • vonDPA
    schließen

(dpa). Vizeweltmeister Norwegen muss bei der Handball-WM in Ägypten (13. bis 31. Januar) auf Rückraumspieler Magnus Röd verzichten. Der 23-Jährige von der SG Flensburg/Handewitt sagte seine Teilnahme wegen anhaltender Probleme mit seinem rechten Handgelenk ab. "Diese Entscheidung habe ich mir nicht leicht gemacht", sagte Röd: "Das Risiko, mich schwerer zu verletzen, ist für mich zu hoch."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare