Basketball aktuell

Vechta rutscht ab

  • vonDPA
    schließen

(dpa/lni). Die Basketballer von Rasta Vechta haben in der Champions League eine Niederlage kassiert. Die Niedersachsen unterlagen dem türkischen Club Bandirma B.I.K. am Dienstagabend auswärts mit 70:82 (31:40) und rutschten mit einer Bilanz von nun 6:6 Siegen in Gruppe B des dritthöchsten europäischen Wettbewerbs auf Rang fünf ab. Die besten vier Teams jeder Gruppe qualifizieren sich für das Achtelfinale.

Treffsicherster Akteur beim Bundesligisten war Josh Young mit 23 Punkten. Am Mittwoch empfängt die Mannschaft von Trainer Pedro Calles im Rasta Dome AEK Athen.

Champions League, Gruppe C: Brose Bamberg - VEF Riga 91:53 (39:24).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare