Ufuk Ersentürk und Nico Mohr zur SGK

  • VonPeter Froese
    schließen

(fro). Der Verbandsligist SG Kinzenbach vermeldet zwei Neuzugänge für die Saison 2021/22. Wie der Sportliche Leiter Felix Henkelmann gegenüber dieser Zeitung mitteilte, schließen sich Nico Mohr und Ufuk Ersentürk der Elf von SGK-Trainer Oliver Dönges an. Der Sohn von Kreisfußballwart Henry Mohr wechselt vom Liga-Konkurrenten FC Gießen II nach Kinzenbach und will den Kampf um die Nummer eins zwischen den Pfosten bei den Rot-Weißen aufnehmen.

Mit Ufuk Ersentürk kehrt indes ein alter Bekannter zur SGK zurück. Zuletzt war der Allrounder im Mittelfeld eine Klasse höher beim Hessenligisten FSV Fernwald im Einsatz gewesen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare