MEINUNGEN ZUM BENEFIZSPIEL

»Überragend!«

  • Sven Nordmann
    VonSven Nordmann
    schließen

»Endlich kommen mal wieder Menschen zusammen«, freute sich Ramona Schöne , die aus Wetzlar nach Wißmar kam. »Für mich ist es in Begleitung ehrlich gesagt das erste Mal auf einem Fußballplatz! Ich finde die Stimmung etwas verhalten, aber es ist wirklich toll, dass die Gladbacher in dem Alter noch auflaufen und offensichtlich Spaß am Fußball haben. Das nächste Mal geht’s dann ins Stadion!

«

»Wenn du überlegst, dass Michèl Magel und seine Unterstützer hier den gesamten Sportplatz auf Vordermann gebracht haben und das bleibt, ist das ein echter Gewinn für den Ort«, befand der Trainer der heimischen Auswahl, Daniel Steuernagel .

»Vor vielen Jahren habe ich schon einmal in Lollar gegen die Gladbacher gespielt, das war halb so professionell organisiert wie hier«, zollte Williams Bellof Respekt.

»Überragend«, meinte Gießens Kreisfußballwart Henry Mohr : »Die Veranstaltung ist für einen guten Zweck und die Teilnahmebereitschaft, ob aus dem Sport oder der Politik, ist groß. Das ist eine Veranstaltung, die nachahmenswert ist.«

»Zum ersten Mal seit einer Ewigkeit sehe ich Live-Fußball«, freute sich Jörg Gadau , der mit dem Gladbach-Fanclub Alsfeld anreiste. »Die Spieler haben Gas gegeben, das Kommen hat sich gelohnt. Viele von den Jungs habe ich einst noch auf dem Bökelberg gesehen. Ich bin begeistert.« SNO

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare