Reiten

Über 1000 Nennungen in Laubach

  • VonPetra Pickenhahn
    schließen

(pic). Vollgepackt ist das Programm beim Dressur- und Springturnier des Reit- und Fahrvereins Laubach. Über 1000 Nennungen sind eingegangen für die Wettbewerbe vom Führzügel für die Jüngsten bis zum Springen der Klasse M** an. Das Turnier beginnt am morgigen Freitag und endet am Sonntag.

Nach dem Auftakt der Meisterschaften des Bezirksreiterbundes Oberhessen Mitte (OHM) in der Dressur kommen auf dem Gelände in Ruppertsburg nun die Springreiter an die Reihe. In jeweils zwei Wertungen ermitteln sie die diesjährigen Titelträger im Parcours in den Leistungsklassen von 0/7 bis 3/2.

Im Viereck sammeln derweil die heimischen Vereine weiter Punkte im OHM-Cup. Nach drei der insgesamt sechs Stationen behauptet der RFV Reiskirchen die Führung vor dem Großpferde-Team des RFV Horlofftal Hungen, gefolgt von der PSG Buseck Luisenhof. Auf dem vierten Platz rangieren derzeit die Ponyreiter des RFV Horlofftal Hungen. Auch im Springen können die Teams Zähler für die Cup-Wertung mitnehmen.

Zudem ist die Mittelhessen-Tour der Springsportförderung zu Gast. Die große Tour geht am Samstag über die Bühne, kleine und mittlere Tour folgen am Sonntag.

Für spannende Unterhaltung in beiden Disziplinen ist also bestens gesorgt. Zuschauer sind unter den aktuell geltenden Infektionsschutzregeln erlaubt. Womöglich steht auch schon ein Planschbecken zur »Taufe« der neuen Bezirksmeister bereit.

Auftakt bereits am morgigen Freitag

Der Zeitplan: Freitag: Springplatz: 9.30 Springpferdeprfg. Kl. A**. - 10.30 Springpferdeprfg. Kl. L. - 11.30 Springprüfung Kl. A*. - 13.00 Punktespringprüfung Kl. L mit Joker. - 15.15 Springprüfung Kl. M*. - 17.15 Stilspringprüfung Kl. A*.

Samstag: Springplatz: 7.00 Springprüfung Kl. A**. - 8.30 Springreiter-WB. - 9.15 Stilspringprüfung Kl. E. - 11.30 Stilspringprüfung Kl. L. - 14.00 Springprüfung Kl. L. - 17.15 Springprüfung Kl. M*.

Dressurplatz: 8.00 Dressurprüfung Kl. E. - 9.45 Dressurreiter-WB. - 11.15 Dressurprüfung Kl. A*. - 13.45 Dressurreiterprüfung Kl. A. - 16.30 Dressurprüfung Kl. A* für Mannschaften.

Sonntag: Springplatz: 7.00 Stilspringprüfung Kl. A*. - 8.45 Stilspring-WB - mit erlaubter Zeit. - 9.45 Springprüfung Kl. A**. - 11.30 Springprüfung Kl. L. - 13.00 Führzügel-WB. - 14.00 Springprfg. m. steigenden Anforderungen Kl. L. - 15.30 Springprfg. Kl. M** m. Stechen. - 17.00 Mannschafts-Springprfg. Kl. A* - ca. 18.00 Ehrung Bezirksmeisterschaften Springen.

Dressurplatz: 7.00 Dressurprüfung Kl. A**. - 9.30 Dressurreiterprüfung Kl. L*. - 12.30 Reiter-WB Schritt-Trab. - 13.00 Reiter-WB Schritt-Trab-Galopp. - 14.00 Dressurprfg. Kl. L* - Trense.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare