TuBa lässt zu viel liegen

  • vonred Redaktion
    schließen

(red). Der als Titelfavorit in der Fußball-Verbandsliga Mitte gehandelte FC Turabdin/Babylon Pohlheim musste sich am Sonntag zum Saisonstart auf eigenem Platz in Holzheim mit einem 2:2 gegen den FV Biebrich begnügen.

Dabei konnte die Elf von Trainer Sherwin Rahmani eine 2:0-Führung nicht behaupten. "Wir haben es versäumt, das Spiel in der ersten Halbzeit für uns zu entscheiden. Vor dem Tor waren wir heute nicht clever genug", stellte der FC-Trainer fest.

Die Hausherren agierten in einem 4-1-4-1-System und liefen den Gegner früh an. In aggressiv geführten Zweikämpfen gingen Antonyos Celik und Co. dabei bis hart an die Grenze des Erlaubten.Die Führung für TuBa fiel nach einem Eckstoß von Kevin Buycks, als Ayaoui Atantey das Leder zum 1:0 ins eigene Tor köpfte (15.). Nach einem Freistoß von Marius Klotz vergab Nelson Delzer freistehend (18.). Nachdem Sven Kusebauch von Emirhan Dorul ungestüm attackiert wurde, verwandelte Ahmet Marankoz den Strafstoß zum 2:0 (27.). Kevin Buycks (38./39.) und das im entscheidenden Moment zu verspielt agierende Duo Celik/Marankoz (40.) verpassten weitere Treffer.

Buckys sieht Rot

Bei einem Freistoß von Necmi Gür sprang dem in der Mauer stehenden Malke Abrohom das Leder gegen die Hand. Orkun Zer verwandelte den Strafstoß quasi mit dem Pausenpfiff zum für die Gäste zu diesem Zeitpunkt schmeichelhaften 1:2 (45.).

Nach einer Marankoz-Flanke traf ein abgefälschter Volleyschuss von Kevin Buycks in Hälfte zwei nur den Pfosten (68.). Das Auslassen der Torchancen rächte sich, als Albano Sidon einen Diagonalball unterschätzte und FV-Torjäger Orkun Zer zum 2:2 traf (72.). Mit einem Ballwegschlagen holte sich Pohlheims Kevin Buycks dann noch Rot ab.

Turabdin/Babylon: Dühring - Klotz, Chabou, Sidon, Nohman, Kusebauch, Abrohom (46. Krasniq), Buycks, Celik (90. Simon), Delzer (77. Alkan), Marankoz.

Biebrich: Wagner - Meurer, Hönig, Kunert (74. Jaatit), Gür, Gurok, Christ, Dorul, Atantey, Pinger, Zer (90. Usorac).

Im Stenogramm: Tore: 1:0 (15.) Atantey (ET), 2:0 (27.) Marankoz (FE), 2:1 (45.) Zer (HE), 2:2 (72.) Zer. - Gelb-Rote Karte: Buycks (89.) wegen Ballwegschlagens. - Z.: 230. - SR.: Ulbrich (Düdelsheim).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare