Kinderleichtathletik

TSG-Löwenbande siegt vor LG-Löwen

  • schließen

Von ihren Mannschaften lautstark bestens unterstützt, bewiesen die Jungs und Mädchen beim Kinderleichtathletik-Wettbewerb im Alten-Busecker Stadion großen Einsatz und zeigten viel Spaß am Wettkampf. Aufgeteilt in drei Altersklassen, traten so über 100 Kids aus zwölf Teams Gießener Kreisvereine und einer Schulmannschaft in altersangepassten Disziplinen aus den Bereichen Sprint, Sprung, Wurf oder Staffel an. Auch bei den Eltern kam die gemeinsam von der TSG Alten-Buseck und den SF Burkhardsfelden durchgeführte Veranstaltung gut an.

Von ihren Mannschaften lautstark bestens unterstützt, bewiesen die Jungs und Mädchen beim Kinderleichtathletik-Wettbewerb im Alten-Busecker Stadion großen Einsatz und zeigten viel Spaß am Wettkampf. Aufgeteilt in drei Altersklassen, traten so über 100 Kids aus zwölf Teams Gießener Kreisvereine und einer Schulmannschaft in altersangepassten Disziplinen aus den Bereichen Sprint, Sprung, Wurf oder Staffel an. Auch bei den Eltern kam die gemeinsam von der TSG Alten-Buseck und den SF Burkhardsfelden durchgeführte Veranstaltung gut an.

Am Ende setzten sich nach den in Punkte umgewandelten Mannschaftsleistungen bei den Jüngsten der U8, die TSG Flitzies 1 der TSG Alten-Buseck gegen die Gummibärchenbande des ASC Licher Wald durch. Bei der U10 siegte die TSG-Löwenbande aus Lollar/LAZ Gießen ganz knapp vor den Löwen der LG Wettenberg. In dieser Altersklasse startete mit den Tornado Blitzen auch ein Schulteam der Goetheschule Großen-Buseck und wurde beachtlicher Vierter. Auch bei den Ältesten gewann mit den TSG Athletics 1 ein Team aus Alten-Buseck. Platz zwei der U12 ging an den ASC Licher Wald.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare