Bezirksoberliga Frauen

TSF-Team überzeugt

  • vonDietmar Kelkel
    schließen

(kel). Die Tischtennis-Frauen des Bezirksoberligisten Spvgg. Frankenbach waren am Wochenende beim 1:8 bei Tabellenführer TTC Salmünster II chancenlos. Die TSF Heuchelheim II setzte sich indes 8:2 beim TTC Florstadt II durch.

TTC Salmünster II - Spvgg. Frankenbach 8:1:"Das Spiel beim Tabellenführer ist genauso ausgegangen wie wir es erwartet hatten", berichtete die Frankenbacher Spielführerin Julia Flindt. Den Ehrenpunkt holte Kathrin Wack gegen Anja Jung in drei Sätzen. Das Doppel Julia Findt und Nicole Schmidt gab eine 2:0-Satzführung noch ab.

TTC Florstadt II - TSF Heuchelheim II 2:8:"Ein prima Einstand in die Rückrunde mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung. Nach ausgeglichenem Beginn ging es sehr schnell", berichtete TSF-Spielführerin Melanie Ehrt. Linda Beukemann, Nicole Aeberhard und Meike Schmidt gewannen je zwei Einzel. Die restlichen Punkte steuerten Ehrt und Ehrt/Aeberhard bei.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare