1. Gießener Allgemeine
  2. Sport
  3. Lokalsport

TSF-Mädchen mit unglücklicher Niederlage

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Norbert Englisch

Kommentare

(nor). Nur ganz knapp schrammten die M18-Mädchen der TSF Heuchelheim zum Saisonauftakt in der Tischtennis-Hessenliga gegen den TV Bürstadt an einem Teilerfolg vorbei. Beim 4:6 trugen sich alle Heuchelheimerinnen in die Siegerliste ein.

TSF Heuchelheim - TV Bürstadt 4:6: Bis auf eine Spielphase, die mit einem 9:11 im 5. Satz für Paula Engel gegen Rosenberger unglücklich endete, ging es in der Begegnung hin und her. Kira Aeberhard/Selis Su Schmalz konnten einen 0:2-Rückstand gegen Kirsch/Rosenberger egalisieren, im 5. Satz dominierten aber die Bürstädterinnen. Engel/ Frieda Dietz schafften jedoch den Ausgleich. Schmalz präsentierte sich im Einzel mit zwei Siegen überragend, zudem schlug Aeberhard die TVlerin Rosenberger mit 3:1. Da die Doppelsiegerinnen Dietz und Engel beide Einzel abgaben, wurde Bürstadt knapper Gesamtsieger.

Auch interessant

Kommentare