TSF-Jungen kurz vor Titelgewinn

  • vonNorbert Englisch
    schließen

(nor). Nach den drei Erfolgen in Serie gegen Baunatal, Darmstadt und Offenbach ist den Tischtennis-Jungen 18 der TSF Heuchelheim die Hessenmeisterschaft kaum noch zu nehmen.

Den Mädchen 18 des TTC Wißmar gelang gegen den TTC Staffel erneut ein Sieg. Die Jungen 15 der TSF Heuchelheim kassierten ersatzgeschwächt gegen die SG Sossenheim sowie bei der TTV Gräfenhausen in Südhessen deutliche Niederlagen.

Jungen 18 / GSV Eintracht Baunatal - TSF Heuchelheim 3:6:Die neuen Doppelpaarungen mussten sich erst finden, was Jonas Stiehler/Tom Aeberhard erfolgreich gelang. Christian Spee/Shady Elzaher unterlagen unglücklich mit 10:12 im Entscheidungssatz. Küllmer, die Nummer zwei des GSV, erwies sich für Stiehler und Aeberhard als zu stark, gegen Rogaia konnten aber beide punkten. Elzaher und Spee (2) sorgten für den Rest.

TSF Heuchelheim - TTC Darmstadt 6:3:Das Match war eine Kopie der Begegnung gegen Baunatal. Erneut kassierten Christian Spee/Shady Elzaher eine Fünfsatzniederlage, aber Jonas Stiehler/Tom Aeberhard hatten für die Führung gesorgt. Erneut war die Nummer 2 des TTC, Schäfer, für Stiehler und Aeberhard nicht zu schlagen, wobei die Niederlage von Stiehler mit 12:14 im fünften Satz sehr unglücklich ausfiel. Wieder sorgten Spee (2) und Elzaher für die Siegzähler.

TSF Heuchelheim - TTV Offenbach 6:0:Lediglich drei Sätze gaben die Heuchelheimer Jungen 18 her, zwei davon Elzaher bei seinem Einzelerfolg gegen Knecht. Christian Spee/Shady Elzaher hatten ihr Doppel diesmal mit 3:1 gewonnen. Sowohl das Doppel Jonas Stiehler/Tom Aeberhard als auch Stiehler, Aeberhard und Spee holten 3:0-Erfolge.

Mädchen 18 / TTC Staffel - TTC Wißmar 3:6:Linda Seibert/Hannah Cloos führten mit 2:1 gegen Faßbender/Morgenstern, gaben jedoch noch ab. Emily Stanko/Sina Mattern hatten den TTC in Führung gebracht und trugen mit jeweils zwei Einzelsiegen maßgeblich zum Gesamterfolg bei. Linda Seibert hatte gegen Faßbender verloren, machte aber gegen Morgenstern das vorentscheidende 5:2.

Jungen 15 / TSF Heuchelheim - SG Sossenheim 0:6:Allein Linus Rohr gelang überhaupt ein Satzgewinn bei der SG Sossenheim in Frankfurt. Rewan Bayran, Emilian Balser und Julius Kraft gingen gänzlich leer aus.

TTV Gräfenhausen - TSF Heuchelheim 6:2:Der an der Schlaghand verletzte Mark Weiß gab seine drei Zähler kampflos ab. Tom Aeberhard/Linus Rohr gewannen ihr Doppel und Aeberhard sein Einzel gegen Bulut. Gegen Wienke war er später chancenlos. Rohr hatte einen dritten Gegenzähler auf dem Schläger, unterlag jedoch Binstadt mit 2:3.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare