Kreisoberliga Süd

Trohe zittert sich zum Sieg

  • vonMartin Ziehl
    schließen

(maz). Am Donnerstagabend besiegte die SG Trohe/Alten-Buseck in der Fußball-Kreisoberliga Süd den Kurdischen FC Gießen mit 3:2 (2:1).

In einer flotten Partie brachte Christian Allmann die SG nach Querpass von Jascha Magiera in Führung (8.). Wiederum Allmann baute den Vorsprung nach Flanke von Nico Zillinger auf 2:0 aus. Das Heimteam verpasste es, nachzulegen, was Gästetorjäger Essam Alfajr mit dem 1:2-Anschluss zur Pause bestrafte. Nach dem Wechsel lieferten sich beide Teams einen offenen Schlagabtausch. Nach einer Gelb-Roten Karte für Amirali Rezali mussten die Gastgeber in Unterzahl die Restzeit bestreiten (67.). Fünf Minuten vor dem Ende wurde der Busecker Marvin Kaus im Gästestrafraum gefoult, den fälligen Elfer verwandelte Jan Patrick Kaus im Nachschuss zum 3:1. Im direkten Gegenzug erzielte zwar Alfajr noch das 2:3, doch dabei blieb es.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare