Frauenfußball

Trio übernimmt in Kleinlinden

  • vonred Redaktion
    schließen

(bf). Ein Trio übernimmt ab sofort die Zügel bei den beiden Frauenteams des TSV Klein-Linden. Mit Janin Philipp, Janina Beffart und René Heeb setzen die Gießener Vorstädter auf ein junges Trainerteam, das die Fußball-Mannschaften und das Vereinsumfeld bereits bestens kennt.

Philipp ist A-Lizenz-Inhaberin und über als ehemalige Bundesliga-Trainerin der Wetzlarer U17-Juniorinnen bekannt. Sie spielt seit drei Jahren aktiv beim TSV. Auch in ihrer neuen Rolle als Coach wird man sie weiterhin auf dem Spielfeld sehen. Beffart, bisher für die Torhüterinnen bei den Juniorinnen und Frauen des TSV verantwortlich, wird ihr Engagement ausweiten. Die gelernte Sport- und Fitnesskauffrau ist selbst aktive Spielerin beim FSV Hessen Wetzlar. Das Puzzle perfekt macht René Heeb. Das Kleinlindener Urgestein führte in der vergangenen Saison die neu gegründete zweite Frauenmannschaft zum Aufstieg, ehe ihn Dominic Fredrich ablöste.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare