Spanferkel-Cup

Tom Warnke mit starkem Auftritt

  • Michael Schüssler
    VonMichael Schüssler
    schließen

(ms). Mit zwei Spielen wurde gestern Abend die 30. Auflage des Spanferkel-Turniers der HSG Großen-Buseck/Beuern fortgesetzt. Im ersten Spiel siegte die HSG Lumdatal II mit 30:27 (16:15) gegen die HSG Marburg/Cappel I. Es war ein flottes Spiel mit vielen Führungswechseln, in dem sich beide Teams nichts schenkten. Am Ende hatte dann die Zweitvertretung aus Lumdatal das bessere Ende für sich.

Im zweiten Spiel standen sich der TV Hüttenberg II und die HSG Wettenberg I gegenüber, wobei am Ende die Wettenberger mit 28:25 (15:12) die Oberhand behielten. Der Erfolg für die HSG war nach der Auftaktniederlage wichtig, denn so erhielt man sich die Chance auf den Einzug ins Finale. Überragend bei Wettenberg war Tom Warnke mit elf Treffern.

Am heutigen Donnerstag greifen auch die Damen erstmals ins Turniergeschehen ein: 18.45 Uhr: Frauen A, HSG Lumdatal III - TSG Leihgestern III. - 20.15 Uhr: Männer C/D A, HSG Lumdatal IV - HSG Hinterland II.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare