Thomas Böhme
+
Thomas Böhme

Rollstuhlbasketball

Thomas Böhme bleibt beim RSV

  • vonAndreas Joneck
    schließen

(aj). Mit Thomas Böhme hat Rollstuhlbasketball-Bundesligist RSV Lahn-Dill einen weiteren wichtigen Vertrag für die kommende Saison verlängert. Der bereits seit zehn Jahren das Trikot des deutschen Rekordmeisters tragende Franke, wird damit auch 2020/2021 eine der Säulen in der Mannschaft des Trainergespanns Janet Zeltinger und Günther Mayer sein.

Der gebürtige Bayreuther kam nach Stationen in Jena und München bereits mit 19 Jahren nach Mittelhessen und holte mit dem RSV Lahn-Dill in dieser Zeit sechs Meistertitel, sieben Pokalsiege und zwei Champions-League-Trophäe nach Wetzlar. Als Nationalspieler wurde der heute 28-Jährige 2012 Junioren-Europameister und ein Jahr später auch U23-Weltmeister. 2012 in London und 2016 in Rio de Janeiro nahm er an den Paralympics teil und gewann 2013, 2015 und 2017 jeweils EM-Bronze mit der deutschen Auswahl.

"Ich bin glücklich und stolz, dass ich nun schon in meine elfte Saison für den RSV gehe und freue mich schon wieder auf die Spiele mit den besten Fans der Welt im Rücken", so Böhme. ARCHIVFOTO: DIEKMANN

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare