19 Teams am Start

Ein toller Erfolg war dem KinderLeichtathletiksportfest des ASC Licher Wald am Samstag in der Dietrich Bonhoeffer-Halle in Lich beschieden. Nachdem 2017 15 Mannschaften mit 137 Kindern im Alter von sechs bis elf Jahren teilgenommen hatten, sorgten in diesem Jahr 19 Teams mit 165 Kindern für eine Riesen-Stimmung und eine tolle Atmosphäre in der Halle. Die Kinder kamen überwiegend aus dem Landkreis Gießen sowie aus Marburg, erstmals nahm auch eine Schulmannschaft der Goethe-Schule Buseck teil.

Ein toller Erfolg war dem KinderLeichtathletiksportfest des ASC Licher Wald am Samstag in der Dietrich Bonhoeffer-Halle in Lich beschieden. Nachdem 2017 15 Mannschaften mit 137 Kindern im Alter von sechs bis elf Jahren teilgenommen hatten, sorgten in diesem Jahr 19 Teams mit 165 Kindern für eine Riesen-Stimmung und eine tolle Atmosphäre in der Halle. Die Kinder kamen überwiegend aus dem Landkreis Gießen sowie aus Marburg, erstmals nahm auch eine Schulmannschaft der Goethe-Schule Buseck teil.

Beim Wettkampf der unter Zehnjährigen errangen die "Wettenberger A-Löwen" den ersten Platz vor der "Linden Gang" und den "Speedies vom TSV Hungen". Sieger bei den U8-Sportlern wurde die Mannschaft vom MTV Gießen. Sie verwies das Team des LAZ/SV Garbenteich und die "ASC-Rennmäuse" vom gastgebenden Verein auf die Plätze zwei und drei. Die Siegerehrung wurde von der Moderatorin Dominique Langsdorf und Helfern des ASC Licher Wald durchgeführt. Organisator der Veranstaltung waren Olaf Ickler und René Thalheimer. Für die Zahlen waren Werner Ickler und Fabian Schmidt verantwortlich.

Der Wettbewerb umfasste die Disziplinen Hürdensprint/Pendelstaffel, 30 m Sprint, Hoch-/Weitsprung, beidarmiges oder Medizinball-Stoßen und Tandem-Biathlon. Pro Mannschaft konnten bis zu elf Kinder starten. Die sechs besten jeder Mannschaft wurden in einem aufwendigen Verfahren gewertet. Sieger war die Mannschaft mit den wenigsten Punkten. Die Veranstaltung fand vor vollen Rängen und begeisterten Besuchern statt.

Seit über 20 Jahren betreibt der ASC eine Leichtathletikgruppe für Kinder, erläuterte Werner Ickler. Die Helfer bei dieser Veranstaltung kamen aus dieser Gruppe und sorgten für einen reibungslosen Ablauf.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare