OFC tankt Selbstvertrauen

  • vonred Redaktion
    schließen

(op). Die Offenbacher Kickers haben am Mittwochabend auf dem Kunstrasen in Jügesheim das Testspiel gegen den Hessenligisten FC Hanau 93 mit 4:2 (1:2) gewonnen und Selbstvertrauen getankt für die Partie der Fußball-Regionalliga Südwest am Montag in Elversberg.

Co-Trainer Ramon Berndroth wirkte nach der Partie vor rund 300 Zuschauern zufrieden. "Das war ein guter Test gegen einen starken Gegner, besser als jedes Training. Hanau hat geführt, aber wir haben uns dann zurecht abgesetzt. Wir haben uns viele Torchancen erarbeitet", berichtete Berndroth.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare