Tadda nach Bonn

  • VonDPA
    schließen

(dpa/-). Der ehemalige Basketball-Nationalspieler Karsten Tadda hat nach vier Jahren die EWE Baskets Oldenburg verlassen. Der besonders in der Verteidigung auftrumpfende 32-Jährige schließt sich dem Bundesliga-Konkurrenten Baskets Bonn an. Das bestätigte der Klub vom Rhein. Der variable Guard hat in Bonn einen Zweijahresvertrag unterschrieben. Durch seine energische Verteidigung hat sich der 32-Jährige in der BBL den Ruf als »Kettenhund« verdient.

In der Saison 2015/16 spielte der damals aus Bamberg ausgeliehene Tadda bei den Gießen 46ers.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare