+
Die Limes-Winterlaufserie wird am Samstag mit dem Zehner an der Sporthalle der Adolf-Reichwein-Schule eröffnet.

Start frei zur "Limes-Serie"

  • schließen

(pm). Start frei für die 45. Limes-Winterlaufserie, die an diesem Samstag mit dem 10-Kilometer-Lauf ihren Auftakt erfährt. Teil zwei folgt am 18. Januar 2020 mit dem 15-Kilometer-Lauf. Das Finale der traditionsreichen Pohlheimer Volkslaufreihe findet am 15. Februar mit dem Halbmarathon statt (jeweils mit 5-Kilometer-Jedermannlauf). Verantwortlich für Ablauf und Durchführung zeichnet der TV 07 Watzenborn-Steinberg mit seinen Organisationspartnern TV Grüningen und TV Holzheim.

Der Startschuss vor der Sporthalle der Adolf-Reichwein-Schule (Fortweg 5) fällt um 14 Uhr. Die Läufer und Walker der fünf Kilometer langen Jedermann-Distanz gehen zehn Minuten später auf die Strecke. Vor und während des Laufs sind die betroffenen Straßen und Wege für den Autoverkehr offiziell gesperrt. Duschen stehen in der Sporthalle zur Verfügung, zusätzlich können die Duschen im nahe gelegenen Hallenbad genutzt werden.

Wichtige Infos rund um die Veranstaltung und die Strecken finden Interessierte in der Ausschreibung, die auf turnverein07.de abrufbar ist. Obwohl die Online-Anmeldefrist inzwischen abgelaufen ist, können sich Kurzentschlossene noch am Veranstaltungstag ab 12.30 Uhr in der Sporthalle der Adolf-Reichwein-Schule nachmelden.

45. Limes-Winterlaufserie im Überblick: 1. Lauf: 9. November (10 km/5 km Jedermann) / 2. Lauf: 18. Januar 2020 (15 km/5 km) mit Mittelhessencup-Wertung / 3. Lauf: 15. Februar 2020 (21,1 km/5 km).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare