Kreisliga A Alsfeld/Gießen

Starke Laubacher

  • VonRoland Stamm
    schließen

(rol). In der Fußball-Kreisliga A Alsfeld/Gießen musste Spitzenreiter SG Reiskirchen/Bersrod/Saasen mit einem torlosen Remis gegen die FSG Laubach zufrieden sein.

Nach starken Anfangsminuten, in denen die Gastgeber zu zwei guten Torchancen kamen, entwickelte sich ein temporeiches Spiel. Nun kam auch die FSG zu ihrer ersten Möglichkeit (10.). Und auch die nächste Chance musste SG-Torwart Carlos Brück mit Fußabwehr klären (13.). Dann verfehlten Tamino Kuklar (22.) sowie Antonio Miljevic (27.) die Führung für den Tabellenführer.

Zwischenzeitlich musste der Gastgeber Goalgetter Marian Hild verletzungsbedingt auswechseln. Die Partie blieb in der Folge umkämpft. Nach einer Zeitstrafe (62.) hatte die FSG Überzahl, ohne daraus Kapital schlagen zu können. Eine Viertelstunde vor Schluss fehlte den Gästen bei einem Distanzschuss jedoch ein weiteres Mal nicht viel zum 1:0, bevor auch die Hausherren nach einer Ecke gleich zwei aufeinanderfolgende Möglichkeiten liegen ließen (83.), sodass es beim gerechten Remis blieb.

*

Gruppenliga: TSV Bicken - VfL Biedenkopf 1:3. - Kreisliga B Alsfeld/Gießen: SG Reiskirchen/Bersrod/Saasen II - FSG Laubach II 0:3, FSG Homberg/Ober-Ofleiden II - FC Bechtelsbeg 5:0.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare